28.12.2022
Trampolin

Neun Adlerträger in Bundes- und Landeskader

Mit der Nominierung von neun Adlerträgern für die Bundes- und Landeskader sind die Weichen fürs neue Jahr gestellt.

Mit den verschiedenen Landes- und Bundeskadertests endet das Trampolinjahr. Gleichzeitig gibt die Nominierung durch die Lenkungsstäbe einen Ausblick auf das kommende Jahr, wenn gleich neun Turnerinnen und Turner auch 2023 in den Kaderlisten zu finden sein werden.

Valentin Risch und Ryan Eschke konnten sich für den Bundeskader NK1 empfehlen, Max Klug zusätzlich für den NK2-Kader. Alle drei sind auch für das Turn Team Hessen vorgesehen.

Den Sprung in den Landeskader haben Konrad Kitz, Matteo Beck und Mark Schwalm geschafft. Zusätzlich werden die Verletzten Felizitas Cremer, Emmy Kaupp sowie Mira Schwalm im Landeskader gelistet.

  • #Trampolin

0 Artikel im Warenkorb