26.09.2022
Trampolin

Sieg beim Oldies-Pokal

Christine Marks reiste am 24. September in das nordrhein-westfälische Marl und kam als doppelte Siegerin wieder zurück an den Main.

Die einzige Eintracht-Starterin beim diesjährigen Oldies-Pokal war Christine Marks. Lange stand der Wettkampf in der Schwebe, da zwar ein Ausrichter zur Verfügung stand, jedoch die Anmeldezahlen sehr gering ausgefallen waren. Notgedrungen musste der ursprüngliche Ausrichter aus Kostengründen absagen. Mit dem VfL Hüls sprang aber kurzfristig ein Ausrichter für eine verkürzte "light" Veranstaltung ein. Da in Hessen an dem Wochenende die Jugendliga ihren ersten Wettkampftag hatte, waren viele Stammgäste vom Oldies-Pokal anders verplant.

Siegerin und das gleich doppelt

Christine ließ sich den Wettkampf nicht nehmen und reiste gen Norden. Die Reise hat sich durchaus gelohnt: Sie konnte ihre Wettkampfklasse in einem knappen Duell gegen die Ausrichterin gewinnen.

Im Anschluss an den Wettkampf wurden Synchronpaarungen per Los entschieden. Christine bekam Thomas Möller vom ausrichtenden VfL Hüls zugelost. Mit einem beeindruckenden Synchronwert und tollen Haltungsnoten konnte Christine auch in dieser Kategorie zum Sieg beitragen. In gemütlicher Runde und mit vielen Gesprächen über alte Zeiten ging der Wettkampftag zu Ende.

  • #Trampolin

0 Artikel im Warenkorb